Haus ist dicht

Seit dieser Woche ist unser Haus von Wind und Wetter geschützt, zumindest von oben gesehen.

IMG_0826.JPGDer Schornstein wurde hübsch verkleidet und ins Dach integriert. Sieht gut aus…
Auch sind gleich die großen Velux Dachfenster mit solarbetriebenen Rolladen eingesetzt worden.

IMG_0836.JPGDie Regenrinnen wurden komplett montiert, jetzt fehlt nur noch die Dacheindeckung mit den Nibra Flachziegeln in altschwarz. Diese musste auf nächste Woche verschoben werden da der Kran kurzfristig getauscht werden musste.

IMG_0823.JPGDas Studio im Dachgeschoss ist durch die drei großen Dachfenster sowie das Westfenster schön hell und gemütlich geworden. Damit lässt sich einiges anfangen…auch ist die Kniestockhöhe und die Neigung in Ordnung und es ist genügend Kopffreiheit und nutzbarem Wohnraum vorhanden. Ursprünglich wollten wir das Dachgeschoss im Rohbauzustand belassen, nun überlegen wir ob wir nicht doch gleich Fussbodenheizung und Estrich einbauen lassen, damit es später einfacher wird.

IMG_0807.JPGDer Bau gewinnt von außen immer mehr die Züge eines Hauses.

IMG_0843.JPGNächste Woche geht es weiter mit der Dacheindeckung sowie mit dem Mauern der Gipstrennwände…